Handys am LadenDas ist der Aufwand um eine WRTC zu organisieren, sagte mir ein anderer Helfer. Die 63, das ist die Anzahl der internationalen Teams, die an der WRTC teilnehmen. Was da alles vorbereitet werden muss, z. B. muss für die Kommunikation bei Problemen, im Notfall etc. gesorgt werden. Da wollen die Handys die dafür sind auch aufgeladen werden.

 

 

EinpackaktionAuch müssen Unterlagen z. B. für Teilnehmer und Helfer zusammengestellt und eingepackt werden. Das sind viele Unterlagen und dank vieler Hände findet die „Einpackaktion“ auch ein schnelles Ende.

 

 

 

Daneben fanden heute auch die ersten Einweisungen für Helfer statt.

Einweisung

Somit war heute im HQ Hotel etwas mehr los. Passend dazu, konnte ich heute einen weiteren Infobildschirm vor dem großen Besprechungsraum in Betrieb nehmen. Auch sind meine Vorbereitungen für die Infobildschirme nun beendet.

Das es langsam ernst wird, ist jetzt jeden Tag etwas mehr zu merken. Es finden immer mehr Termine statt und auch auf der Webseite und auf der Facebook Seite gibt es mehr Meldungen.

Da meine Technik bislang Störungsfrei arbeitet (hoffen wir das das so bleibt), habe ich für morgen nichts weiter geplant und werde eingehende Aufträge abarbeiten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.